WOLF
HOGEKAMP
Untitled Document

Freitag, 27. Dezember

Best of Poetry Slam 2019

c/o Volksbühne Berlin

 

best 2019


Best of Poetry Slam 2019
Fr. 27. Dez. 2019
Volksbühne (großes Haus)
Start: 20.00 h
Tickets: VVK Volksbühne

Feature:

Jason Bartsch

Poet*innen:

Marius Petrenz
Josefine Berkholz
Phillipp Herold
Luise Kommaklar
Kaleb Erdmann

Mcs:
Julian Heun / Wolf Hogekamp

Und am Jahresende die Highlights der Slam Poetry 2019.
Die Poet*innen zeigen auf der Bühne, warum sie im letzten Jahr zu den beliebtesten Acts der Szene gehörten.
Jason Bartsch wird uns gleich zu Beginn der Veranstaltung mächtig einheizen mit seiner Performance aus Text und Rhythmus.
Luise Kommaklar ist die absolute Überfliegerin des Jahres.
Philipp Herold ist einer der einfühlsamsten Poeten der Szene und brachte ganz nebenbei das beste Buch des Jahres raus.
Marius Petrenz stand im Finale der Berliner U 20 Meisterschaften. Josefine Berkholz verzaubert mit lyrischem Spokenword.
Ebenso Kaleb Erdmann, immer lustig und bitter, verstörend und anziehend zugleich.


Niemand der Poet*innen hat die Absicht, die Kirche im Dorf zu lassen. Es geht um Schnaps und Ehre und die Gunst des Publikums.
Der perfekte Start in ein neues, unerhörtes Jahr 2020.


 

cpp

Boks, Hogekamp, Klaus (Hrsg.):
Komma zum Punkt! Slamtexte aus der Hauptstadt

,

Berlin als Großstadt und Metropole ist schon oft besungen, verdichtet und beschrieben worden. Nun zieht die Berliner Poetry-Slam-Szene nach, eine der lebendigsten Deutschlands,
und widmet dem »Dicken B« eine eigene Textsammlung – passend zum 25. Jubiläum von Poetry Slam in Deutschland.

46 Bühnenliteratinnen und -literaten berichten von ihren Erkundungen der Hauptstadt. Sie verorten ihr Lebensgefühl in den Kiezen, in denen sie auch auf der Bühne stehen, sie halten die Skurrilitäten
und Absonderlichkeiten des urbanen Lebens fest und sparen das Hadern mit dem Leben zwischen U-Bahn und Touristenmassen, zwischen Party, Extravaganz und ewigem Werden nicht aus.
In diesem Sammelband finden sich all die Bühnentexte, in denen Berlin seine Spuren hinterlassen hat oder gar heimlicher Hauptdarsteller ist.
In Berlin nahm auch die deutschsprachige Poetry-Slam-Bewegung 1994 ihren Ausgangspunkt. Ein Grund mehr für dieses Buch, das eine Liebeserklärung an Berlin ist,
auch eine Abrechnung, vor allem aber eine großartige Hommage an die Stadt und ihre Insassen.

Buch bestellen